Paul Jung Zertifizierter Bausachverständiger für Straßen- und Pflasterbau und Schäden an Gebäuden
Paul JungZertifizierter Bausachverständiger für Straßen- und Pflasterbau und Schäden an Gebäuden 

Impressum

Sachverständigen-Büro Jung
Eichenstraße 16
93101 Pfakofen


Telefon: 09451 942395 09451 942395
Fax: 09451942396
E-Mail: sachverstaendiger@jung-pfakofen.de



Verantwortlich:
Paul Jung
Eichenstraße 16
93101 Pfakofen


Kontakt:
Telefon: 09451 942395 09451 942395
Telefax: 09451942396
E-Mail: sachverstaendiger@jung-pfakofen.de

 

Das Bundesdatenschutzgesetz erlaubt auch  ein Erheben, Speichern, Verändern oder Übermitteln personenbezogener Daten oder ihre Nutzung, wenn es dabei um die Erfüllung eigener Geschäftszwecke geht. So darf ein Handwerksbetrieb all die Daten in Absprache mit dem Kunden erfassen, die er benötigt, um seine Arbeiten zu erledigen – also beispielsweise Maße eines Raums notieren und speichern, die Größe eines gewünschten Möbelstücks oder auch die Adresse des Kunden, damit dort Bauarbeiten durchgeführt werden oder damit die Rechnung dorthin versendet werden kann. Diese Daten – genauso wie die Daten der Mitarbeiter auch – darf der Betrieb aber nicht an Dritte weitergeben. So regelt das auch künftig die DSGVO.

Speichern darf der Betrieb die Daten so lange, bis der Auftrag erledigt ist. Will er sie in einer Datenbank archivieren, bedarf das einer Genehmigung (siehe nächster Absatz).

"Grundsätzlich darf nur den jeweils unbedingt erforderlichen Personen Zugang zu personenbezogenen Daten gewährt werden", fügt Dara Horwath dann noch als Thema an, dass es hierbei zu beachten gilt. Gemäß § 53 BDSG unterliegen diese Personen dem Datengeheimnis, d.h. den bei der Datenverarbeitung beschäftigten Personen ist es untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu verarbeiten. Diese Personen sind bei der Aufnahme ihrer Tätigkeit auf das Datengeheimnis zu verpflichten, welches im Übrigen auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit fortbesteht.

 

Hinweise für Abmahnversuche:

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten Rechte Dritter oder Fremder oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine Nachricht ohne Kostennote.Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehende Schutzrechtverletzung durch Schutzrechtinhaber selbst darf nicht ohne unsere Zustimmung stattfinden.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden,ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtbeistandes erforderlich ist.

Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenen Falls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV-Büro Jung